FAQ

Fragen zum Download/Bezug

1.1 Wie kommt easy.GO auf mein Handy?

iPhone, Android-Handy und Blackberry
Besuchen Sie den Apple App Store bzw. Google-Play, den Amazon App Store oder die Blackberry App World.

1.2 Wie sind die Abfahrts-/Ankunftszeiten in easy.GO zu lesen?

easy.GO fragt bei jeder Auskunft die aktuellsten zur Verfügung stehenden Daten Ihres Verkehrsbetriebs ab.

Sofern verfügbar, werden für die Haltestellen- und Verbindungsauskunft tatsächlich erwartete Abfahrtszeiten (Ist-Zeiten) angezeigt. Ist-Zeiten werden entweder in Form grüner bzw. roter Minutenangaben nach den Fahrplandaten (12:30 +1) oder als grüne Zeiten (12:31) angezeigt. Sind keine Ist-Zeiten verfügbar, werden die aktuellen Fahrplandaten (Soll-Zeiten) angezeigt.

1.3 Welche Kosten entstehen beim Download/Bezug der Anwendung?

Der Download und die Nutzung von easy.GO sind kostenlos. Es können lediglich Verbindungsentgelte durch die Nutzung der Datenverbindung entstehen. Bitte prüfen Sie hierzu die Konditionen ihres Mobilfunkvertrages.

1.4 Welche persönlichen Daten werden zur Benutzung von easy.GO benötigt?

Für die Verwendung der Informationsdienste der Anwendung werden keine persönlichen Daten benötigt.

Bei der Anmeldung in easy.GO geben Sie Ihre Mobilfunknummer + Provider oder Ihre E-Mail-Adresse an, legen Ihr easy.GO-Passwort fest und beantworten eine Sicherheitsfrage. Die von Ihnen gewählten Nutzerdaten (Mobilfunknummer oder E-Mail-Adresse) werden für die Passwort-vergessen Option genutzt.

Um mit easy.GO Tickets zu kaufen, ist es notwendig Ihre Mobilfunknummer für den Kauf zu aktivieren. Auch hierfür ist lediglich die Angabe Ihrer Mobilfunknummer sowie des Providers erforderlich.

1.5 Für welche Mobiltelefone ist easy.GO verfügbar?

Neben iOS, BlackBerry und Android-basierten Mobiltelefonen steht easy.GO als Web-App für einen Großteil der am Markt befindlichen Geräte zur Verfügung sowie im Amazon App Store.

Liste der easy.GO unterstützenden Serviceprovider

1.6 Mein Handy ist in der Liste verfügbarer Geräte nicht aufgeführt, habe ich vielleicht ein Android-Telefon?

In unserer Liste unterstützter Mobiltelefone sind nur die Geräte, auf denen easy.GO als Java-Version läuft detailliert gelistet. Für Android-Mobiltelefone ist easy.GO ab der Betriebssystemversion 1.5 verfügbar. Falls Sie sich nicht sicher sind, ob Sie ein Android-Mobiltelefon besitzen, helfen Ihnen folgende Merkmale: Auf Android-Mobiltelefonen finden Sie immer die Tasten „Home“ (Haus-Symbol) und „back“ (gebogener Pfeil). Außerdem finden sich sicher das Android Robot Symbol und den Google Android Market, aus dem Sie easy.GO kostenlos downloaden können.

1.7 Welche Voraussetzungen muss mein Handy erfüllen um easy.GO zu nutzen?

Mindestvoraussetzungen sind MIDP 2.0, CLDC 1.1, ausreichend Speicherplatz (max. 470 KB) für die Installation sowie eine Mindestauflösung von 176 x 220 Pixeln. Die technischen Parameter MIDP und CLDC sind in den notwendigen Versionen auf nahezu allen Mobilfunkgeräten ab dem Baujahr 2006 vorhanden.

1.8 Muss ich mich anmelden, um easy.GO nutzen zu können?

Für den Download, die Nutzung sämtlicher Auskunftsdienste sowie für den "Kauf ohne Anmeldung" von easy.GO ist keine Registrierung/Anmeldung notwendig.

Fragen zur Benutzung

2.1 Wie funktioniert die Anwendung?

easy.GO greift Online über das mobile Datennetz auf Dienste Ihres Verkehrsunternehmens zu und bildet die erhaltenen Informationen optimiert für Ihr Mobiltelefon ab.

2.2 Welche Funktionen bietet easy.GO?

  • Fahrplanauskunft (inkl. Verspätungsinformationen)
  • Routenplaner (auf Basis öffentlicher Verkehrsmittel) mit optionaler GPS-Unterstützung
  • Navigation von Adresse zu Adresse
  • Kartenansicht mit eigenem Standpunkt
  • Fahrkartenkauf
  • Aktuelle Störungen und News - regional und überregional
  • Liniennetzpläne
  • Service-Informationen unter Infodienst; easy.GO-Hotline
  • Schneller Ticketkauf ohne Anmeldung
  • Ansicht des Haltestellenmonitors
  • Linienfilter im Haltestellenmonitor
  • Abfahrtserinnerung einstellen (Alarm)
  • Verbindungsauskunft mit Verspätungszeiten
  • Anzeige von Zusatzinformationen und Störungsmeldungen für Abfahrten und Verbindungen
  • Favoriten können per Stern ausgewählt werden
  • Einführung eines Nutzerprofils (Passwort speichern für Anmeldung und Kauf ermöglicht, Sicherheitsfrage eingeführt, Erleichterte Passwort zurücksetzen-/Passwort vergessen-Option, Änderung von Nutzerdaten ermöglicht (Nutzername, E-Mail, Handynummer))
  • Kontaktformular für Feedback und technische Probleme zu easy.GO 

2.3 Wie aktuell sind die Daten von easy.GO?

easy.GO fragt bei jeder Auskunft die aktuellsten zur Verfügung stehenden Daten Ihres Verkehrsbetriebs ab. So stehen Ihnen immer die neusten Informationen zur Verfügung.

  • Sofern verfügbar, werden für die Haltestellen- und Verbindungsauskunft tatsächlich erwartete Abfahrtszeiten (Ist-Zeiten) in grün angezeigt. Sind keine Ist-Zeiten verfügbar, werden die aktuellen Fahrplandaten (Soll-Zeiten) in schwarz angezeigt.
  • News und Störungsmeldungen werden redaktionell aufbereitet und stehen immer aktuell zur Verfügung.
  • Über Aktualisierungen von offline-Inhalten (Haltestellenpaket) informiert Sie easy.GO über eine entsprechende Mitteilung.

2.4 Welche Kosten entstehen bei der Benutzung der Anwendung?

Die Nutzung von easy.GO ist kostenlos. Es entstehen Ihnen lediglich Verbindungsentgelte durch die Nutzung der Datenverbindung für Abfragen. Bitte prüfen Sie hierzu die Konditionen ihres Mobilfunkvertrages.

2.5 Wie hilft mir easy.GO als Tourist/Ortsunkundiger?

Folgende Funktionen nützen Ihnen als Ortsunkundigen besonders:

  • Verbindungssuche via GPS: Lassen sie sich eine Verbindung von Ihrem Standort zu einer Zieladresse anzeigen.
  • Registrierungsfreier Fahrkartenkauf: Laden Sie easy.GO auf Ihr Mobiltelefon und schalten Sie sich für den Fahrkartenkauf frei. Innerhalb weniger Minuten finden Sie sich in der fremden Stadt zurecht. Direkt aus der Verbindungsübersicht wird Ihnen das passende Ticket empfohlen, ohne dass Sie sich mit dem Tarifsystem oder einem Fahrkartenautomat auseinandersetzen müssen. Bezahlen Sie bequem über Ihre Mobilfunkrechnung.
  • Liniennetzpläne: Neben dem umfangreichen Informationsangebot der Verkehrsbetriebe helfen Ihnen auch die herkömmlich bekannten Liniennetzpläne bei der Orientierung.
  • Kartenfunktion: Die geographische Karte zeigt Ihnen Ihren aktuellen Standort.

2.6 Wie hilft mir easy.GO als Einwohner/Pendler?

Folgende Funktionen nützen Ihnen als Einwohner oder Pendler besonders:

  • Fahrplanauskunft: Als Pendler wissen Sie, wann Ihr Bus/Ihre Bahn fahren soll. easy.GO informiert Sie auch an entlegenen Haltestellen über eventuelle Verspätungen. Und wenn sie einmal abseits der gewohnten Strecke fahren, finden Sie mit easy.GO
  • Favoriten: Wenn Sie die gleiche Strecke jeden Tag zurücklegen, können Sie sich einen Favoriten anlegen und diesen entsprechend benennen (z.B. „zur Arbeit“ oder lieber „nach Hause“)
  • Registrierungsfreier Fahrkartenkauf: Kunden mit ÖPNV-Dauerfahrkarte bietet easy.GO die Möglichkeit Anschlusstickets zu erwerben. Wenn Sie bereits eine Fahrkarte für eine bestimmte Zone besitzen, können Sie diese Zone beim Kauf eines Fahrscheins ausnehmen. Vielleicht möchten Sie auch einmal Ihr Fahrrad mitnehmen. Dann ist über easy.GO schnell eine Kinderkarte gekauft.

2.7 Für welche Regionen steht easy.GO zur Verfügung?

Sie können easy.GO derzeit für Tickets und Auskünfte für das Gebiet des MDV (Mitteldeutscher Verkehrsverbund) im Raum Leipzig/ Halle, für den Verkehrsverbund marego im Raum Magdeburg und für die Linien von SWB/ VRS (Verkehrsverbund Rhein-Sieg) im Raum Köln/ Bonn nutzen. Im Gebiet des VBB (Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg) steht easy.GO als Auskunftssystem zur Verfügung. Zukünftig wird easy.GO auch für weitere Regionen zur Verfügung stehen.

2.8 Welche persönlichen Daten werden zur Benutzung von easy.GO benötigt?

Für die Verwendung der Informationsdienste der Anwendung werden keine persönlichen Daten benötigt, die Nutzung der Fahrkartenkauffunktion erfordert die Angabe von Mobilfunknummer und Provider. Informieren Sie sich dazu bitte auch in unseren Datenschutzbestimmungen.

Fragen zum Ticketing

3.1 In welchem Gebiet/Stadt/Region sind die easy.GO-Tickets gültig?

Derzeit ist easy.GO für das Gebiet des MDV (Leipzig/Halle/Umland), MVB/ marego (Magdeburg und Umgebung), sowie für die Linien des VRS (Köln/Bonn/Umland) verfügbar. Mit easy.GO können Sie daher Tickets für alle Tarifzonen des Verbundgebiets des Mitteldeutschen Verkehrsverbunds und des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) erwerben. Im Gebiet VBB (Berlin/ Brandenburg) steht easy.GO als Auskunftssystem zur Verfügung.

3.2 Unter welchen Bedingungen kann man nicht mit dem Handy bezahlen?

Das Bezahlen ist nicht möglich, wenn:

  • Die Nutzung von Mehrwert-/Drittanbieterdiensten seitens Ihres Mobilfunkproviders nicht frei geschaltet ist (häufig bei Firmenverträgen),
  • unzureichendes Prepaid-Guthaben vorhanden ist,
  • kein Netzzugang vorliegt,
  • die SIM-Karte inaktiv oder für Ausgaben gesperrt ist,
  • der Provider easy.GO nicht unterstützt (Liste der unterstützten Serviceprovider),
  • eine Sperrung der Mobilfunknummer wegen Missbrauchs der Fahrkartenkauffunktion vorliegt

3.3 Was ist der Unterschied zwischen „Kauf ohne Anmeldung“ und „Kauf mit Nutzerprofil“?

easy.GO Tickets können mit oder ohne Anmeldung gekauft werden.

Wenn Sie „auf die Schnelle“ ein Ticket kaufen möchten und keine Nachweise für Ihre Käufe benötigen, ist der Kauf ohne Anmeldung der schnellste Weg zu Ihrem easy.GO-Ticket. Der Ticketkauf ohne Anmeldung erfordert keine Passworteingabe. Der Kauf wird nach Tippen auf den Button „Ticket jetzt kaufen“ sofort durchgeführt.

Um Ihre Käufe später über Ihr Portal auf www.myeasygo.de einsehen und z.B. für Abrechnungen ausdrucken zu können, ist es notwendig einen easy.GO-Account anzulegen und Tickets mit Nutzerprofil zu kaufen.

Ihr Account ist durch ein Passwort sowie eine Sicherheitsfrage für Ihren Account geschützt. Sie können sich entscheiden, jeden Kauf durch die Eingabe Ihres Passworts zu bestätigen, oder das Passwort für den Kauf speichern. Mit Nutzerprofil gekaufte Tickets werden nur angezeigt, solange Sie in easy.GO angemeldet sind.

Sowohl der Ticketkauf ohne Anmeldung wie auch der Kauf mit Anmeldung müssen vor der Nutzung aktiviert werden.

3.4 Ich habe mein Passwort vergessen, was tun?

Für die Anmeldung in easy.GO sowie für den Ticketkauf wird ein Passwort verwendet. Haben Sie dieses Passwort vergessen, können Sie es selbst zurücksetzen.

Wenn Sie sich in easy.GO anmelden wollen, wird Ihnen „Passwort vergessen“ angezeigt. Über diese Option erhalten Sie die Möglichkeit nach der Beantwortung Ihrer Sicherheitsfrage ein neues Passwort festzulegen. Dazu erhalten Sie den Link zu einer Webseite, auf der Sie Ihr neues Passwort festlegen können.

Ob Sie diesen Link per SMS oder E-Mail erhalten, ist abhängig davon welche Daten Sie in Ihrem Nutzerprofil hinterlegt haben. Wurde eine E-Mail-Adresse hinterlegt, wird Ihnen immer eine E-Mail gesendet. Eine Hinweismeldung informiert Sie darüber, wohin Ihr Passwort-Link versendet wurde.

3.5 Ich bin für den Fahrkartenkauf gesperrt, was tun?

Wenn Sie für den Fahrkartenkauf aufgrund mehrmaliger Falscheingabe des Passworts gesperrt wurden, kann diese Sperre durch Nutzung der „Passwort vergessen“ Option aufgehoben werden. Dazu ist die Beantwortung Ihrer Sicherheitsfrage notwendig.

Wurde Ihr easy.GO Account auf Ihren Wunsch bei uns gesperrt, wenden sie sich bitte an den technischen Support. Senden Sie dazu einfach eine E-Mail an easy.GO(at)tafmobile(dot)de. Geben Sie in der E-Mail bitte die betroffene Mobilfunknummer an, wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung. In unseren Servicezeiten werktags Mo-Fr 9-16 Uhr steht Ihnen das easy.GO Support-Team unter 03641/5733420 auch gern telefonisch zur Verfügung.

3.6 Welche Kosten entstehen mir beim Bezahlen des Tickets?

Die Fahrkartenpreise für easy.GO-Tickets in der Region MDV ergeben sich aus dem aktuellen Tarif des MDV. Die Tarifbestimmungen können unter www.mdv.de angesehen und heruntergeladen werden.

Die Fahrkartenpreise für easy.GO-Tickets der Region MVB/ marego ergeben sich aus den aktuellen Tarif- und Beförderbedingungen des marego Verbundes. Die Tarifbestimmungen können unter www.marego-verbund.de angesehen und heruntergeladen werden.

Die Fahrkartenpreise für easy.GO-Tickets der Region VRS ergeben sich aus den aktuellen Tarif- und Förderbedingungen des VRS. Die Tarifbestimmungen können unter www.swb-busundbahn.de angesehen und heruntergeladen werden.

Es fallen zusätzlich die Verbindungskosten für das Datenvolumen zum Download der Fahrkarte [siehe 2.4] entsprechend Ihres Mobilfunkvertrages an. Seitens des Betreibers fallen für den Nutzer keine weiteren Kosten an.

  • MDV-Gebiet
    Die Fahrkartenpreise für easy.GO-Tickets im Gebiet des "MDV" entsprechen dem aktuellen Tarif des MDV. Die Fahrkartenpreise können unter www.mdv.de angesehen und heruntergeladen werden.
  • MVB/ marego-Gebiet
    Die Fahrkartenpreise für easy.GO-Tickets im Gebiet des "marego" Verbundes entsprechen dem aktuellen Tarif des marego. Die Fahrkartenpreise können unter www.marego-verbund.de angesehen und heruntergeladen werden.
  • VRS-Region 
    Die Fahrkartenpreise für easy.GO-Tickets in der Region VRS entsprechen den aktuellen Tarif- und Förderbedingungen des VRS. Die Fahrkartenpreise können unter www.swb-busundbahn.de angesehen und heruntergeladen werden.

3.7 Welche Mobilfunkanbieter unterstützen die easy.GO-Fahrkarte?

Der easy.GO-Fahrkartenkauf steht in allen Mobilfunknetzen (Telekom, Vodafone, E-Plus, o2 und MobilCom-Debitel) zur Verfügung. Dies beinhaltet auch viele Mobilfunk-Serviceprovider, die diese Netze nutzen. Hier erfahren Sie, ob Ihr Mobilfunkanbieter den Kauf der easy.GO-Fahrkarten unterstützt.

Sollte Ihr Mobilfunkanbieter die easy.GO-Fahrkarte nicht unterstützen, stehen Ihnen dennoch alle weiteren Funktionen wie z.B. die Verbindungsauskunft und die Netzpläne zur Verfügung.

3.8 Wie funktioniert das easy.GO-Ticket bei Prepaid-Karten?

Auch mit einer Prepaid-Karte können Sie mobile Fahrkarten erwerben, solange ausreichend Guthaben für den Fahrkartenkauf vorhanden ist. Wie bei Vertragskunden ist es notwendig, dass die Nutzung sogenannter Mehrwertdienste seitens Ihres Mobilfunkprovider freigeschaltet ist. Ggf. überprüfen Sie dazu bitte die Konditionen Ihres Prepaid-Tarifs bzw. informieren Sie sich bei Ihrem Prepaid-Anbieter.

3.9 Ich habe eine Datenkarte. Kann ich trotzdem easy.GO Tickets bestellen?

Ja, die Nutzung der Fahrkartenkauffunktion mit einer Datenkarte ist möglich. Voraussetzung ist, dass die Nutzung von Mehrwertdiensten frei geschaltet ist.

3.10 Welche Voraussetzungen muss mein Handy erfüllen um das easy.GO-Ticket zu verwenden?

Ihr Handy muss folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • SMS-Versand und Empfang,
  • Gültiges Verisign-Zertifikat [siehe 3.11]

3.11 Was ist ein Verisign-Zertifikat und was tue ich, wenn es auf meinem Handy nicht vorhanden ist?

easy.GO nutzt zu Ihrer Sicherheit für den Fahrkartenkauf eine gesicherte https-Verbindung (SSL). Für diesen gesicherten Datenaustausch verwendet easy.GO das Verisign-Zertifikat. Bei den meisten Mobiltelefonen ist dieses Zertifikat werkseitig vorinstalliert. Sollte das Zertifikat auf Ihrem Mobiltelefon nicht vorhanden oder abgelaufen sein ist es zur Nutzung des Fahrkartenkaufs erforderlich, das Verisign-Zertifikat neu auf Ihrem Mobiltelefon zu installieren. Informationen zum Verisign-Zertifikat erhalten Sie im Internet unter www.verisign.de. Ob und wie Sie das Zertifikat auf Ihrem Mobiltelefon installieren können, entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung Ihres Geräts. Abhängig vom Handytyp können Sie auch über die "Hilfe"-Funktion Ihres Handys mehr erfahren.

3.12 Welche Voraussetzungen muss ich/mein Handy-Vertrag erfüllen, um das easy.GO-Ticket zu verwenden?

Wenn Ihr Provider easy.GO unterstützt [siehe Liste und 3.6] ist die einzige Vorrausetzung dass die Nutzung von Mehrwertdiensten muss freigeschaltet ist. 3.13 Wie erfolgt die Abrechnung des easy.GO-Tickets? Die Abrechnung der Fahrkarten erfolgt bei Vertragskunden als Posten über die Mobilfunkrechnung. Bei Prepaid-Kunden wird der Fahrpreis direkt vom Guthaben abgezogen.

3.14 Wie kann ich Quittungen ausdrucken – bspw. für Reiseabrechnungen?

Für angemeldete easy.GO-Kunden bietet das Portal auf www.myeasygo.de die Möglichkeit, eine Übersicht über die gekauften Tickets auszudrucken oder als .csv-Datei zu exportieren. Zur Anmeldung im Portal können Sie dieselben Zugangsdaten wie für die Anmeldung in easy.GO benutzen.

3.15 Was passiert, wenn ich eine(n) neue(n) Rufnummer/Vertrag habe?

  • Wenn sich Ihre Mobilfunknummer geändert hat, ist es notwendig die Zahlungskonfiguration in easy.GO zu erneuern.

Melden Sie sich wie gewohnt in easy.GO an und wählen Sie unter „Mein Profil“ den Punkt „Zahlungsdaten“. easy.GO ermittelt Ihre aktuellen Zahlungsdaten. Tragen Sie die neuen Informationen (Mobilfunknummer und/oder Provider) ein, und speichern Sie diese, um den Fahrkartenkauf mit diesen Daten zu aktivieren.

  • Bei einem netzinternen Vertragswechsel unter Beibehaltung der Rufnummer und des Gerätes kann die Funktion wie gehabt genutzt werden.

3.16 Wie kann ich entstandene Ticketumsätze einsehen und überprüfen?

  • In der Applikation werden unter dem Menüpunkt „meine Tickets“ alle gültigen Tickets sowie die Summe der entstandenen Kosten aus Ticketkäufen des aktuellen Monats angezeigt. Nicht mehr gültige Tickets erscheinen „ausgegraut“ als Kaufhistorie darunter.

Beachten sie bitte Folgendes: Ohne Anmeldung gekaufte Tickets werden immer angezeigt. Tickets die über Ihr Nutzerprofil gekauft wurden werden nur anzeigt, wenn Sie in easy.GO angemeldet sind. Das gleiche gilt für die entstandene Kaufsumme.

  • Über das Portal auf www.myeasygo.de können Ihre Ticketumsätze für alle Tickets die Sie mit Nutzerprofil gekauft haben eingesehen werden. Zur Anmeldung im Portal geben Sie Ihre Nutzerdaten (z.B. Telefonnummer) sowie das in der Anwendung für den Fahrkartenkauf vergebene Passwort ein. 

3.17 Wie schnell habe ich das easy.GO-Ticket auf meinem Gerät?

Im Normalfall wird die Fahrkarte innerhalb weniger Sekunden ausgeliefert. Bitte beachten Sie, dass es abhängig von Netzauslastung, Verbindungsqualität und technischen Störungen seitens der Mobilfunkprovider zu Verzögerungen kommen kann.

Ihr gekauftes App-Ticket erkennen Sie z.B. an folgenden Merkmalen:

  • Über dem Ticket wird der Button „Prüfcode anzeigen“ eingeblendet, der eine zweite Ticketansicht ermöglich.
  • Das Ticket enthält als sog. „bewegliches Element“ Symbole verschiedener Verkehrsmittel.
  • Im Ticket wird die Mobilfunknummer angegeben, über die das Ticket bezahlt wurde.
  • Das Ticket enthält den Kaufzeitpunkt, z.B. #01.09.2013 12:15.

3.18 Kann ich easy.GO-Tickets auf Vorrat kaufen? Ab wann gilt das easy.GO Ticket?

Nein, ein Vorratskauf ist nicht möglich. Das Ticket ist sofort nach dem Kauf gültig.

3.19 Was passiert, wenn ich ein falsches easy.GO-Ticket ausgewählt und gekauft habe?

Das gewählte Ticket wird abgerechnet und ist gültig.

3.20 Wie kann ich ein easy.GO-Ticket stornieren?

Die Stornierung einer mobilen Fahrkarte ist nicht möglich.

3.21 Wie viele Tickets kann ich kaufen?

Es können beliebig viele Tickets bezogen werden, jedoch behalten wir uns vor, bei auffällig hohen Verkaufszahlen innerhalb eines kurzen Zeitraums die Fahrkartenverkaufsfunktion zu Ihrem Schutz auszusetzen.

3.22 Welche Fahrscheine kann ich als easy.GO-Ticket kaufen?

Aktuell können über easy.GO Fahrkarten im marego-Gebiet, MDV-Gebiet sowie im VRS-Gebiet gekauft werden. Für die Regionen stehen Einzelfahrkarten (Erwachsene/Kind) und Tageskarten (Erwachsene/ Kind/Gruppe) zur Verfügung.

Im Gebiet des marego Verkehrsverbundes sind zudem Minigruppen-Tageskarten erhältlich.

Zusätzlich haben Sie in der Region MDV die Möglichkeit Anschlusstickets zu erwerben, falls Sie bereits eine Zeitkarte für eine/mehrere Zonen besitzen. Über die Verbindungsauskunft können in der Region MDV Kurzstreckentickets erworben werden, sofern die entsprechenden Tarifbestimmungen erfüllt sind.

3.23 In welchen Verkehrsmitteln wird das easy.GO-Ticket als Fahrschein akzeptiert?

Aktuell ist easy.GO im marego-Gebiet (Magdeburg/ Umland), im MDV-Gebiet (Leipzig/Halle/Umland) sowie im VRS-Gebiet (Köln/Bonn/Umland) verfügbar. Die mobile Fahrkarte wird in allen Verkehrsmitteln der angeschlossenen Verkehrsunternehmen akzeptiert.

3.24 Wie wird sichergestellt, dass kein anderer auf meine Handyrechnung Fahrscheine kauft? 

  • Bei erstmaliger Aktivierung der Ticketfunktion wird ein Passwort angelegt, welches zur Bestätigung jedes Kaufvorgangs angegeben werden muss. Zusätzlich wird für Ihren Account eine Sicherheitsfrage festgelegt, die bei jeder Änderung Ihres Passworts beantwortet werden muss.
  • Die Aktivierung des Fahrkartenkaufs nutzt einen Verifizierungsprozess, um auszuschließen dass die Freischaltung für eine fremde SIM-Karte erfolgt. Die Freischaltung erfolgt darüber hinaus nur für einen begrenzten Zeitraum und muss somit regelmäßig erneuert werden.
  • Bei Verlust des Mobilfunktelefons/der SIM-Karte: Mit Sperrung der SIM-Karte für Drittanbieterdienste durch den Netzbetreiber oder nach Sperrung Ihres easy.GO-Accounts durch den technischen Support von easy.GO können keine Tickets mehr gekauft werden.
  • Bei Veräußerung/Weitergabe des Mobiltelefons empfiehlt sich die Deinstallation der Applikation.

3.25 Kann ich für mich und andere, bspw. mitreisende Freunde, Fahrrad oder Hund, Fahrscheine über das Handy lösen?

Ja, Sie können Tickets für mehrere Personen einzeln nacheinander kaufen. Die Tickets sind sofort nach dem Kauf gültig. Der Kaufvorgang muss vor Betreten des Verkehrsmittels abgeschlossen sein.

Für die Mitnahme eines Hundes, der sich nicht in einer Transportbox befindet, ist keine Extrakarte (SWB/ VRS) zu lösen. Im Gebiet des MDV ist eine Extrakarte zu lösen. Die Fahrradmitnahme ist in Nahverkehrszügen im gesamten MDV-Gebiet sowie in den Regionalbussen der OBS, PNVG und PVG in den Landkreisen Saalekreis und Burgenlandkreis kostenfrei. In den übrigen Gebieten des MDV ist eine Extrakarte für die Fahrradmitnahme zu kaufen. Aber Achtung: Aus Kapazitätsgründen besteht keine Garantie auf Mitnahme.

3.26 Ab wann gilt mein über easy.GO gekaufter Fahrschein?

Die Fahrkarte ist sofort nach Kauf gültig. Achtung: Der Kauf muss vor Betreten des Verkehrsmittels abgeschlossen sein.

Fragen zur Fahrscheinkontrolle

4.1 Wie erfolgt die Fahrscheinkontrolle mit easy.GO?

Zur Fahrscheinkontrolle zeigt der easy.GO-Nutzer sein Mobiltelefon mit dem gültigen Ticket bzw. dem Prüfcode vor. Unter bestimmten Umständen erfolgt eine Tiefenprüfung durch den Kontrolleur.

Ihre gültigen Tickets finden Sie unter Menü: Tickets > Meine Tickets. Sollten Sie Ihr Ticket nicht angezeigt bekommen, aktualisieren Sie bitte „Meine Tickets“. Prüfen Sie außerdem, ob Sie in der App angemeldet sind. Tickets, die angemeldet gekauft wurden sind nur im angemeldeten Zustand sichtbar.

4.2 Was passiert, wenn mein Akku leer ist?

Kann der Erwerb oder der Nachweis des Tickets bei der Ticketkontrolle wegen Telefonversagens nicht erbracht werden (z. B. infolge technischer Störungen, leerer Akku, etc.) wird dies als Fahrt ohne gültiges Ticket nach den Beförderungsbedingungen und Tarifbestimmungen geahndet. Für den Fall der Nichtverfügbarkeit, der fehlerhaften bzw. unvollständigen Übertragung des Tickets sind Sie verpflichtet, vor Fahrtantritt anderweitig ein gültiges Ticket zu erwerben.

4.3 Was passiert, wenn eine Netzstörung vorliegt?

Der Erwerb und die Auslieferung des Tickets haben vor Inanspruchnahme der Beförderungsleistung der jeweiligen Verkehrsunternehmen zu erfolgen. Die Fahrkarten werden auf dem mobilen Endgerät gespeichert. Netzstörungen haben somit keinen Einfluss auf die Nutzung.

4.4 Was passiert wenn ich aufgrund sonstiger technischer Störungen während der Fahrt dem Kontrollpersonal mein easy.GO-Ticket nicht vorzeigen kann?

Der Erwerb und die Auslieferung des Tickets haben vor Inanspruchnahme der Beförderungsleistung der jeweiligen Verkehrsunternehmen zu erfolgen. Der Handynutzer ist für die Betriebsbereitschaft seines Mobiltelefons, für die notwendige Vorsorge gegen Missbrauch sowie für die Anzeige des vollständigen Textinhaltes des Tickets verantwortlich. Kann der Erwerb oder der Nachweis des Tickets bei der Ticketkontrolle wegen Telefonversagens nicht erbracht werden (z. B. infolge technischer Störungen, leerer Akku, etc.) wird dies als Fahrt ohne gültiges Ticket nach den Beförderungsbedingungen und Tarifbestimmungen geahndet. Für den Fall der Nichtverfügbarkeit, der fehlerhaften bzw. unvollständigen Übertragung des Tickets sind Sie verpflichtet, vor Fahrtantritt anderweitig ein gültiges Ticket zu erwerben.

Allgemeine Fragen

5.1 Wo kann ich mich zu easy.GO informieren?

Einen allgemeinen Überblick zum Funktionsumfang der App gibt Ihnen:

Funktionsüberblick SWB easy.GO App

Leistungsbeschreibung easy.GO App

weitere Informationen finden Sie unter:

 

easy.GO ist auch auf Facebook, Twitter und youtube.

5.2 Wo muss ich mich als Anwender registrieren?

Für die Nutzung ist keine Registrierung notwendig. Für die Freischaltung der Ticketfunktion werden die Mobilfunknummer und der Mobilfunknetzbetreiber sowie ein frei gewähltes Passwort hinterlegt.

5.3 An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen zu easy.GO-Inhalten aus meiner Region habe?

  • MDV (Leipzig/ Halle/ Umland):
    Wenden Sie sich an die easy.GO-Hotline des MDV unter der Telefonnummer MDV-Infotelefon: 0341 91 35 35 91 oder per Email an easygo@mdv.de
  • MVB/ marego (Magdeburg/ Umgebung)
    Wenden Sie sich an die easy.GO-Hotline der MVB unter der Telefonnummer: 0800 / 548 12 45 oder per Email an info(at)mvbnet(dot)de
  • VRS (Köln/ Bonn/ Umland): 
    Wenden Sie sich per E-Mail oder telefonisch an die easy.GO-Hotline der SWB Bus und Bahn unter Tel. 0228 / 711 -1 oder VM-Verbesserungsmanagement(at)stadtwerke-bonn(dot)de
  • VBB (Berlin/ Brandenburg):
    Wenden Sie sich per E-Mail oder telefonisch an die easy.GO-Hotline der TAF mobile GmbH: 03641-573 3420 oder Mail: easy.GO(at)tafmobile(dot)de

5.4 An wen kann ich mich wenden, wenn ich Probleme bei der Installation oder Nutzung von easy.GO habe?

Wenden Sie sich an den technischen Support der TAF mobile GmbH. Der technische Support ist an Werktagen Mo-Fr von 9 – 16 Uhr per E-Mail an easy.GO(at)tafmobile(dot)de oder telefonisch unter 03641/573 34 20 erreichbar.

5.5 Ich möchte easy.GO nicht mehr nutzen. Muss ich kündigen?

Nein, wenn Sie easy.GO nicht mehr nutzen möchten, entfernen Sie es einfach von ihrem Mobiltelefon.

5.6 Ich habe easy.GO installiert, kann jedoch keine Tickets kaufen. Was muss ich tun?

  • Möglicherweise ist die Nutzung von Mehrwert- bzw. Drittanbieterdiensten nicht freigeschaltet, wenden Sie sich hierzu an Ihren Mobilfunkprovider.
  • Falls Sie Ihre Rufnummer für den easy.GO-Ticketkauf von uns sperren lassen haben, setzen Sie sich zum Entsperren mit dem technischen Support-Team der TAF mobile GmbH via E-Mail (easy.GO(at)tafmobile(dot)de) in Verbindung.
  • Möglicherweise ist seitens des Mobilfunkproviders die Bonität nicht ausreichend. Bitte überprüfen Sie den Prepaid-Kontostand/Rechnungsstatus.
  • Sie sind eventuell Kunde bei einem Mobilfunkprovider, der diesen Dienst nicht unterstützt. Bitte überprüfen Sie, ob Ihr Provider bei den unterstützten Providern gelistet ist.

5.7 Kann ich die Fahrkartenkauffunktion bei mehreren SIM-Karten verwenden?

Ja, das ist möglich, wenn die SIM-Karten über unterschiedliche Nummern verfügen. Bei gleicher Rufnummer (Multi-SIM) können Sie sich mit Ihrem Account auf beiden Geräten anmelden. Beachten Sie dabei bitte, dass auf jedem Mobiltelefon immer nur die mit diesem Mobiltelefon gekauften Fahrkarten angezeigt werden.